Sie befinden sich: Startseite - Verlagsprogramm - Michael Kuhlmann - “Fünf nach s...




Cover '“Fünf nach sieben – Radiothek“ 
Der Streit um eine Jugendsendung des Westdeutschen Rundfunks Köln 1974 bis 1980'

Michael Kuhlmann:
“Fünf nach sieben – Radiothek“ Der Streit um eine Jugendsendung des Westdeutschen Rundfunks Köln 1974 bis 1980

 

Ob SWF-Popshop, BR-Zündfunk oder ZDF-Direkt: Jugendsendungen der 1970er Jahre ecken an. Den größten Wirbel macht die Radiothek des WDR. „Rot unterwandert“ nennen sie die einen. Für die anderen ist sie das Radio der Zukunft: frech und basisdemokratisch. Mit Moderatoren wie Dave Colman, Winfried Trenkler oder Mal Sondock. Jeder zweite Jugendliche in Nordrhein-Westfalen hört sie 1976 regelmäßig.

Die Radiothek bringt Pop und Politik, Rock und Reportagen – in der Sprache der Jugendlichen. Über Arbeitskämpfe und Aussteiger, über Kriegsdienstverweigerer und Paragraph 218. Politiker, katholische Kirche und Arbeitgeber laufen dagegen Sturm. Als RAF-Terror, Hausbesetzungen und Anti-AKW-Demos die Republik aufwühlen, droht auch der Streit um die Radiothek zu eskalieren.

Dieses Buch handelt von der wohl umstrittensten Sendereihe der deutschen Radiogeschichte. Für Leute, die mehr wissen wollen über Politik und Jugendkultur der wilden 70er Jahre.

Ausstattung: Softcover, 366 Seiten
Endverkaufspreis: 29.90 €

ISBN-10: 978-3-937404-94-3
ISBN-13: 978-3-937404-94-3

Erscheinungsdatum: Erschienen Januar 2011 und lieferbar

Link auf diese Seite: http://www.koelnerwissenschaftsverlag.de/permalink/MichaelKuhlmann/101


nach oben


 
Cover '[Media Governance]
Moderne Staatlichkeit in Zeiten des Internets -
Vom Rundfunkstaatsvertrag zum medienpolitischen Verhandlungssystem'

 


Cover 'Subjektive Führungstheorien und die Umsetzung von Führungsgrundsätzen im Unternehmen'

 


Cover 'Compliance-Klauseln, Compliance-Vertrag und AGB im unternehmerischen Geschäftsverkehr'

 


Cover 'Gesundheitskultur. Entwicklung und Verankerung durch Personalmanagement'

 


Cover 'Multi-Level Capacitated Lotsizing with Setup Carryover'