Sie befinden sich: Startseite - Verlagsprogramm - Timmy Wengerofsky - Die materielle ...




Cover 'Die materielle Stetigkeit im Handels-und Steuerbilanzrecht'

Timmy Wengerofsky (Hrsg.):
Die materielle Stetigkeit im Handels-und Steuerbilanzrecht

 

Im Rahmen der Bilanzrechtsmodernisierung (BilMoG) wurde der traditionelle Grundsatz der materiellen Stetigkeit einer umfassenden Transformation unterzogen und erstmals um ein Gebot der Ansatzstetigkeit (§ 246 Abs. 3 HGB) erweitert. Obwohl er damit für die Bilanzierungspraxis massiv an Bedeutung gewonnen hat, fehlt es an einer umfassenden wissenschaftlichen Auseinandersetzung, welche die Bedeutung sowie die Tragweite dieses nunmehr totalkodifizierten Grundsatzes aufzeigt. Ausgehend von den europarechtlichen Vorgaben arbeitet Timmy Wengerofsky zunächst den veränderten handelsrechtlichen Wirkungskreis des materiellen Stetigkeitsgrundsatzes heraus, um anschließend zu analysieren, inwiefern die Inkorporation ins Steuerbilanzrecht ermöglicht ist. Darüber hinaus wird aufgezeigt, inwiefern originär steuerrechtliche Stetigkeitsverpflichtungen existieren.
Das vorliegende Werk richtet sich an Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaft mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung, aber auch an Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie Mitarbeiter von Steuer- und Finanzabteilungen.

Ausstattung: Hardcover, 320 Seiten
Endverkaufspreis: 59.00 €

ISBN-10: 978-3-942720-49-6
ISBN-13: 978-3-942720-49-6

Erscheinungsdatum: Erschienen Mai 2014 und lieferbar

Link auf diese Seite: http://www.koelnerwissenschaftsverlag.de/permalink/TimmyWengerofsky/174


nach oben


 
Cover 'Entrepreneurial Strategies of Professional Service Firms -
An Analysis of Commercial Law Firm Spin-offs in Germany '

 


Cover 'Soziales Kapital in interorganisationalen Projekten. Eine empirische Studie des interorganisationalen Wissenserwerbs im deutschen Maschinen- und Anlagenbau'

 


Cover 'Zulässigkeit und Grenzen des schriftlichen staatsanwaltlichen Erkenntnisgewinns am Beispiel des Bankauskunftsersuchens und der Provideranfrage. Zugleich ein Beitrag zum Bankgeheimnis und Fernmeldegeheimnis als Ermittlungsschranken'

 


Cover 'Die neuen besitzlosen Mobiliarsicherheiten des französischen Rechts im Vergleich zum deutschen Mobiliarsicherungsrecht'

 


Cover 'Organisation und Steuerung von Transportnetzwerken. Eine modellgestützte Analyse zur effizienten Koordination von Ladungsverkehren'