Sie befinden sich: Startseite - Verlagsprogramm - Wolfgang H. Schulz - Industrieökono...




Cover 'Industrieökonomik und Transportsektor – Marktdynamik und Marktanpassungen im Güterverkehr'

Wolfgang H. Schulz:
Industrieökonomik und Transportsektor – Marktdynamik und Marktanpassungen im Güterverkehr

 

Ordnungspolitische Maßnahmen lösen vielfältige Anpassungsreaktionen der Marktakteure aus. Es fehlt jedoch ein einheitliches und standardisiertes Bewertungsverfahren, um die Dynamik und Anpassungen auf Märkten zu ermitteln und zu beurteilen. Das Forschungsziel der Arbeit ist die Entwicklung eines Verfahrens für die gesamtwirtschaftliche Bewertung der Marktwirkungen von ordnungspolitischen Maßnahmen. Analytischer Ausgangspunkt ist die Industrieökonomik, mit der der Wirkungszusammenhang von Marktstruktur, -verhalten und -ergebnis realitätsnah abgebildet werden kann. Um die Marktdynamik, Interdependenzen und Interaktionen zu erfassen, muß der industrieökonomische Ansatz um eine system-dynamische Modellierung erweitert werden. Veränderungen des Marktsystems können damit unter Berücksichtigung aller Zusammenhänge simultan ermittelt werden. Mit einem empirischen Anwendungsfall wird die Anwendbarkeit der system-dynamischen Modellierung demonstriert. Kleine und mittelständische Unternehmen sind einem hohen Anpassungsdruck ausgesetzt, weil sie nur einen geringen Einfluß gegenüber der Politik haben. Als Beispiel für einen mittelständisch strukturierten Markt wird daher der Straßengüterverkehr gewählt. Ordnungspolitische Eingriffe haben auf diesem Markt zudem weitergehende gesamtwirtschaftliche Auswirkungen, da es sich um einen Vorleistungsmarkt handelt. Für Lkw-Maut und Unterinvestitionen in die Straßeninfrastruktur werden die Wirkungen auf die Marktdynamik und die Marktanpassungen im Straßengüterverkehr system-dynamisch modelliert . Es werden Aussagen zu folgenden Marktindikatoren getroffen: Fahrleistungen, Fahrzeugauslastung, Entwicklung des Verkehrsleistungsangebots, Marktanteile, Beschäftigtenzahl und Gewinne.

Aufgrund des anwendungsorientierten Ansatzes leistet das Buch nicht nur einen Beitrag für die industrieökonomische und system-dynamische Forschungsrichtung, sondern es richtet sich auch anEntscheidungsträger in Unternehmen und in der Politik.

Aus dem Inhalt: Vorwort, Einleitung und Inhaltsverzeichnis

Ausstattung: Hardcover, 344 Seiten
Endverkaufspreis: 74.80 €

ISBN-10: 3-937404-03-1
ISBN-13: 978-3-937404-03-5

Erscheinungsdatum: Erschienen August 2004 und lieferbar

Link auf diese Seite: http://www.koelnerwissenschaftsverlag.de/permalink/WolfgangHSchulz/4


nach oben


 
Cover 'Projektorientiertes Management als Organisationsprinzip - 
Eine empirische Untersuchung von Widersprüchen in projektorientierten Organisationen mit der Repertory Grid Technik'

 


Cover 'The Client-Consultant Relationship in Professional Business Service Firms'

 


Cover 'Europäische Identität und ihre Bedeutung für den Dolmetscher'

 


Cover 'Unternehmensübergreifendes Kostenmanagement in intermodalen Prozesskettten. Theoretische Fundierung und erste empirische Ergebnisse
'

 


Cover 'Betriebs- und volkswirtschaftliche Bewertung von Telematiksystemen zur Optimierung des Verkehrs in Ballungsräumen am Beispiel von stadtinfoköln'